Skip to main content
Hugo-Boss-Logo-min

Hugo Boss Parfum

Hugo Boss ist ein Deutsches Unternehmen welches 1924 von Hugo Ferdinand Boss gegründet wurde. Zunächst entstand die Schneiderei Hugo Boss, aus der sich dann die erste Kleiderfabrik entwickelte. In den Anfangsjahren wurden ausschließlich Hemden und Arbeitskleidung hergestellt. Nach dem Tod des Gründers im Jahr 1948 übernahm dessen Schwiegersohn die Leitung. Der große Erfolg der Marke wurde allerdings erst durch seine beiden Söhne Uwe und Jochen in die Wege geleitet.

Hugo Boss ist heute im Bereich der eleganten Mode sowie Parfums eine der berühmtesten und renommiertesten Marken auf dem deutschen Markt. Mitte der 80er Jahre begann die erfolgreiche Zeit der Hugo Boss Parfums, welche heute einen großen Anteil am Erfolg der Marke ausmachen. Passend zu den jeweiligen Moderichtungen unterstreichen die Hugo Boss Parfums die individuellen Charakterstärken der Träger und stehen für Exklusivität und Stilsicherheit. 

Hugo Boss - Boss Bottled

Boss Bottled - Der Klassiker

In Boss Bottled wurde quasi ein ganzer Apfelbaum, samt Holz, Blättern und etwas Zimt  in den Flakon gebannt. Der Apfel ist vom Start an gut wahrnehmbar und vermischt sich im laufe der Zeit mehr und mehr mit anderen Duftkomponenten. Holzige Noten und Zimt gewinnen langsam nach und nach an Bedeutung.

Die Haltbarkeit am Körper ist mit ca. 8 Stunden ganz gut, dabei bleibt der Duft recht körpernah und dezent. Dies kann gerade für das Tragen im Büro oder bei engem Kundenkontakt von Vorteil sein, wo aufdringliche Düfte eher weniger gefragt sind.

Durch das Zusammenspiel von aromatischen, würzigen und holzigen Akkorden stellt Boss Bottled einen maskulinen edlen Duft dar, der immer und überall sehr gut ankommt.

Hugo Boss – Boss Bottled ist zwar ein in die Jahre gekommener Duft, welcher jedoch nach wie vor überzeugt. Das einzige was man ihm eventuell vorwerfen kann ist, dass er absolut Mainstream geworden ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass von 4-5 Männern in einem Büro  mindestens 2 Boss Bottled tragen ist ziemlich hoch.

Boss Bottled

Boss Bottled ist der Signatur Duft der Marke Boss, kreiert 1998 von der französischen Starparfumeurin Annick Menardo. Sie schuf einen der weltweit begehrtesten Herrendüfte, welcher sich für Hugo Boss zum absoluten Verkaufsschlager entwickelte. In Deutschland gehört der maskuline Herrenduft Hugo Boss – Boss Bottled jährlich zu den meistgekauftesten Männern Marken Parfums und ist in diversen Bestsellerlisten regelmäßig zu finden. Kein anderes Hugo Boss Parfum verkauft sich so zahlreich.

„Eine Duftikone mit über 50 Millionen verkauften Flakons. BOSS Bottled – ein Duft, der Erfolg ausstrahlt und dessen Erfolgsgeheimnis seine außergewöhnliche Duftkreation ist. Mit aromatisch-fruchtigen Noten in der Kopfnote – insbesondere dem roten Apfel – wagte sich BOSS Bottled auf neues Terrain im Herrenduftmarkt und wurde damit zum Bestseller. Das Einzigartige ist seine zeitlose, markant-maskuline Strahlkraft. Unverwechselbar und unnachahmlich – bis heute.“

 

Boss Bottled Night

Boss Bottled Night - Der Club Duft?

Nach dem großen Erfolg des 1998 von Annick Menardo kreierten Hugo Boss Bottled erschien 2010 das Boss Bottled Night. Die hauseigenen Parfumeure des Unternehmens Boss Fragrances  verknüpften bei der Komposition von Boss Bottled Night das Konzept von Boss Bottled mit einigen neuen Elementen. Der aromatisch holzige Duft wurde für den stilsicheren Mann kreiert, der die Nacht zum Tag werden lässt.

Der Flakon ist eine dunkelblaue, fast schon schwarze Version des Klassikers Boss Bottled.
Die Haltbarkeit von Boss Bottled Night beträgt ca. 6 Stunden, die Sillage (Wahrnehmung) fällt eher moderat aus. Bei einem Duft für die „Nacht“ müsste dieser eigentlich etwas „lauter“ sein, mehr auffallen.

Dieses Hugo Boss Parfum erscheint eher unspektakulär und langweilig. Er ist weder für ein Date noch für den Club geeignet. Auch in der Night Variante erinnert der Duft einfach zu sehr an Büro, daher passt er dort auch weiterhin noch am besten hin. Geeignet ist Boss Bottled Night für den gepflegten Mann, der im Büro frisch, adrett und seriös wirken möchte.

Parfum Boss Bottled Night

Boss Bottled Night

„Verführerisch und männlich – die maskulinen, kräftig-aromatischen Akkorde aus Birkenblättern und Lauro Amarello Holz verleihen dem BOSS Bottled Night Mann eine selbstbewusste und unwiderstehliche Ausstrahlung. Er ist ambitioniert und stellt sich immer neuen Herausforderungen. Für ihn ist alles möglich, jedes Ziel erreichbar. Sich anzukleiden ist für ihn ein Ritual. Unverzichtbarer Bestandteil dieses Rituals und ein Geheimnis seiner Attraktivität ist sein Duft. Mit BOSS Bottled Night wird jetzt auch die Nacht zum Erfolg.“

Boss Bottled Intense

Boss Bottled Intense - Das bessere Bottled?

Boss Bottled Intense, welches 2015 erschien, ist unverkennbar ein Boss Bottled. Zu Beginn erscheint der Duft etwas intensiver und dichter, er gleicht sich aber mit der Zeit immer mehr dem Klassischen Boss Bottled an. 

Die Haltbarkeit fällt mit ca. 8 Stunden ähnlich aus wie beim Klassischen Bottled Duft. Bei einer Intense Variante hätte ich an dieser Stelle eine Steigerung erwartet. Auch die Sillage ist maximal in der ersten Stunde nach dem Auftrag leicht erhöht. 

Abschließend kann man zwar sagen, dass Boss Bottled Intense das beste bzw. das bessere Boss Bottled ist, aber die Haltbarkeit sowie die Sillage hätten ruhig noch etwas intensiver ausfallen dürfen. Als Eau de Parfum scheint der Duft länger zu halten, daher empfehlen wir eher zu diesem zu greifen.

Boss Bottled Intense

Hugo Boss Bottled Intense enthält eine höhere Konzentration an kostbaren Ölen sowie intensivere holzige und würzige Komponenten als der Klassiker Boss Bottled. Ausgeprägte Apfelnoten sorgen durch die Verbindung mit sanften Akzenten von grünen Orangenblüten für ein weniger süßes, dafür noch intensiveres maskulines Dufterlebnis. Die Kopfnote beeindruckt mit einem Mix aus grünen Orangenblüten und knackigem Apfel. Die Herznote fasziniert mit der sinnlichen Würze von Geranien, Zimt und Gewürznelken. Die Basisnote überzeugt mit Opulenz von Sandelholz, Vetiver und Zedernholz – umhüllt vom einzigartigen Flair der Vanille.

Hugo Boss - The Scent

Hugo Boss The Scent - Das fruchtige Dufterlebnis

Das 2015 erschienene Parfum von Hugo Boss – The Scent ist ein würziger und süßer Duft. Er ist ganz eindeutig auf Mainstream ausgelegt. Die einen lieben The Scent andere mögen ihn gar nicht.

Die süße fruchtige Kopfnote, geprägt von Ingwer und der Maninka Frucht, gefällt mir wirklich sehr gut. Zugegeben, sie hat mich sogar sehr positiv überrascht, fast umgehauen. Leider kann The Scent dieses Dufterlebnis nicht lange halten. Der Duft flacht ziemlich schnell in eine eher undefinierbare Süße ab. Potentiellen Käufern rate ich deshalb, den Duft erst nach einer ca. 3 – stündigen „Testphase“ zu kaufen. 

Die Haltbarkeit ist mit ca. 7 Stunden ganz gut, die Sillage fällt leider recht schwach aus. Hier hätte ich mir mehr gewünscht. Der Flakon hingegen ist ein echter Hingucker, hochwertig und dazu elegant.

Boss_the_scent_720

Hugo Boss The Scent

Bei einer charismatischen Ausstrahlung spielen sämtliche Sinne eine wichtige Rolle. BOSS THE SCENT spricht all diese Sinne an und verführt durch eine außergewöhnliche Duftkomposition. Das Parfum fasziniert durch die Verwendung eines einzigartigen Duftstoffs aus Afrika, dem der aphrodisierenden Maninka‐Frucht, die an eine Mischung aus Passionsfrucht und Rum erinnert. In der Kopfnote sorgt Ingwer für einen temperamentvollen ersten Eindruck. In der Herznote umhüllen der verführerische Duft der Maninka-Frucht und der elegante Duft von Lavendel die Haut mit purer Sinnlichkeit. In der Basis sorgen intensive Lederakkorde für eine maskuline Note und hinterlassen einen bleibenden, unverwechselbaren Eindruck.