Skip to main content

Männer Parfum - Aktuelle Trends, Charts, Infos, Ratgeber

Der perfekte Herrenduft?

Dabei gibt es selten den EINEN perfekten Duft, sondern das jeweils perfekte Männer Parfum zum aktuellen Anlass. Früher galt es als normal, ein einziges Parfum ein ganzes Leben lang oder zumindest über mehrere Jahre hinweg zu benutzen. Heute werden Parfums immer mehr zu einem Accessoire- man wechselt den Duft nach Situation und Anlass. Was tagsüber perfekt zum Büroalltag passt muss noch lange nicht zum Sport, zum Date oder zum Club Besuch am Abend passen.

Welches Männer Parfum soll ich kaufen?

Die Auswahl an Männer Parfums ist riesig und doch oder vielleicht auch gerade deshalb gestaltet sich die Suche nach dem passenden Duft so schwierig. Dabei gibt es Herren Parfums in sämtlichen Duftnoten, von holzig über aquatisch/frisch bis animalisch. Ebenso sind Düfte in allen Preislagen erhältlich, von preisgünstig bis sehr hochpreisig. So groß die Auswahl ist, so groß sind auch die Ansprüche an das Parfum. Stilvoll und trendig, maskulin und verführerisch soll der perfekte Duft sein. Außerdem soll er lange am Körper halten und von den Mitmenschen gut wahrgenommen werden.

Männer Parfum, Frau begehrt Mann
Parfüm Büro Team

Welches Herren Parfum zu welchem Anlass?

Beim Kauf des passenden Männer Parfums sollte man in erster Linie darauf achten, dass er einem selber gut gefällt und man sich mit dem Duft wohl fühlt. Das richtige Herrenparfum unterstreicht den eigenen Charakter und sollte dem Träger ein gutes Gefühl vermitteln.

Zusätzlich sollte man sich vor dem Parfum Kauf die Frage stellen, zu welchem Anlass der Herrenduft getragen werden soll.

Ein Parfum für den Beruf?

Soll der Duft zum Beispiel auch im Job getragen werden, gilt es ein paar wichtige Dinge zu beachten: Hat man engen Kontakt zu Kunden oder Kollegen sollte eher ein dezenteres Parfum gewählt werden. Ein schwerer und starker Duft könnte für viele Menschen bei engem Kontakt als zu aufdringlich empfunden werden. Hier empfiehlt sich, keine allzu süßen und lauten Düfte zu tragen, sondern eher einen ruhigen Duft mit moderater Sillage.

Ein Parfum zum Date?

Wird ein passendes Parfum für ein Date gesucht sollte man überlegen, welche Botschaft man mit dem Duft vermitteln möchte. Des weiteren sollte dir dieser natürlich selbst gut gefallen und du solltest dich mit dem Parfum wohl fühlen. Ein außergewöhnlicher Duft kann außerdem dein Selbstbewusstsein stärken. Es könnte ein ganz besonderes Parfum sein, z.B. von einer teuren Marke, welches du nur zu ganz besonderen Anlässen trägst.

Ein Parfum zum Ausgehen in den Club/Disco?

An ein Männer Parfum zum Ausgehen in den Club oder die Disco werden ganz besondere Ansprüche gestellt. Der Duft muss sich gegen hunderte fremde Gerüche durchsetzen, also sollte er eine gewisse Stärke aufweisen. Dazu sollte er eine gute Haltbarkeit sowie eine  ausgeprägte Sillage aufweisen. Soll das Parfüm verführerisch auf das andere Geschlecht wirken, kann dabei ein gewisser süßer Touch behilflich sein.

Männer Parfum Club + Disco

Die beliebtesten Männer Parfum Marken

Die Anzahl der verschiedenen Parfum Hersteller ist gigantisch, dennoch hat ca. jeder zweite Mann mindestens einen Duft der folgenden Marken zu Hause im Schrank stehen.

Hugo Boss, VersaceCreed, Tom Ford, Christian Dior, Giorgio Armani, Paco Rabanne, Calvin Klein, Hermès, Chanel, Joop!, Davidoff, Dolce & Gabbana sowie Jean Paul Gaultier gehören zu den erfolgreichsten Parfum Herstellern der Welt. Jedes Jahr kommen bis zu 250 neue Düfte auf den Markt, wovon sich allerdings die wenigsten auf dem hart umkämpften Parfummarkt durchsetzen können und nach ca. 3-4 Jahren wieder vom Markt verschwinden.

Damit Sie als Käufer dabei den Überblick behalten, nehmen wir die besten Herren Parfums der Top Marken genauer unter die Lupe. Wir bewerten die einzelnen Düfte unter anderem nach Haltbarkeit am Körper, Sillage, Wertigkeit und Qualität des Flakons und natürlich nach dem Duft. Des weiteren findet „Mann“ bei uns das passende Parfum zum jeweiligen Anlass. 

Egal ob Winter- oder Sommerduft, Business- oder Freizeitduft, günstig oder Luxusklasse, bei uns findet jeder „Mann“ sein passendes Parfum. 

Wie findet man das passende Männer Parfum?

Um das passenden Herren Parfum zu finden, sollte man sich zuerst überlegen, für welchen Anlass der neue Duft benötigt wird. Dazu haben wir die besten Männer Düfte passend zum Anlass in unseren Parfum Trend Charts zusammengefasst.

Vor dem Parfum Kauf mind. 20-30 Minuten testen​

Nachdem eine grobe Vorauswahl getroffen wurde, empfiehlt es sich, die Düfte im Fachhandel zu testen. Dabei sollte man sich auf maximal 3-5 Düfte konzentrieren. Die ausgewählten Herrendüfte werden zunächst auf Papier getestet, während die Favoriten anschließend direkt auf der Haut getestet werden. Ein abschließendes Urteil sollte frühestens 20-30 Minuten nach dem Auftragen gefällt werden, wenn die Kopfnote weitgehend verflogen ist. Hierzu verlässt man am besten das Geschäft und bewertet das Parfum unbeeinflusst von Konkurrenz Düften. Ist man sich immer noch unsicher, kann auch das geschulte Fachpersonal weiterhelfen. Den Rat der Freundin bzw. des Freundes sollte man mit Vorsicht genießen, da deren eigene Duft-Vorliebe Einfluss auf deren Empfehlung hat.

Männer Parfum Kauf

Unbedingt auf das Preis- Mengen- Verhältnis achten

Unbedingt gilt es auch auf das Preis- Mengen- Verhältnis zu achten. Die jeweiligen Düfte sind meist in verschiedenen Füllmengen erhältlich. Dabei sind die kleineren Füllmengen in der Regel zwar rein vom Kaufpreis gesehen günstiger, jedoch umgerechnet auf die Kosten je 100 ml sehr teuer. Oftmals bekommt man die doppelte Menge Parfum in einem größeren Flakon gegen einen geringen Aufpreis. Durch die richtige Lagerung des Parfums kann man die Haltbarkeit des Duftes verlängern, so dass es durchaus Sinn macht, auf größere Abfüllungen des Parfums zurückzugreifen.

Unsere Männer Parfum Charts

Die besten Herren Parfums zum Date / Dinner
Verführerisch - Männlich - Anziehend
Hier klicken
Die besten Herren Parfums im Büro
Formal - Sauber - Moderat
Hier klicken
Die besten Herren Parfums für den Winter
Dicht - Stark - Warm - Gemütlich
Hier klicken
Die besten Herren Parfums für den Sommer
Frisch - Aquatisch - Leicht
Hier klicken
Die besten Herren Parfums beim Sport
Sportlich Frisch - Aquatisch Leicht
Hier klicken

Die einzelnen Parfum Verdünnungsklassen

Jedes Herren Parfum ist durch die Duftnote und Konzentration des Duftöles einzigartig. Doch wodurch unterscheiden sich die einzelnen Verdünnungsklassen? Welche verfliegt schneller und welches Dufterlebnis bleibt länger bestehen?

Eau de Cologne

Mit einem Duftölanteil von 3 – 5 Prozent verschafft das Eau de Cologne ein eher kurzlebiges Dufterlebnis. Die Konzentration an Duftstoffen ist wesentlich flüchtiger als bei einem Eau de Toilette (EdT) oder gar Eau de Parfume (EdP). Dies schlägt sich natürlich auch im niedrigeren Preis nieder.

Eau de Toilette

Beim Eau de Toilette (EdT) liegt der Duftanteil (Konzentration) bei ca. 6 – 9%. Der Duft ist flüchtiger als bei einem Eau de Parfum (EdP) und muss auch weniger sparsam verwendet werden.

Eau de Parfum

Beim Eau de Parfum (EdP) liegt der Duftanteil (Konzentration) bei ca. 10–14% (Intense-Variationen mit bis zu 20%). Andere Bezeichnungen hierfür sind auch “Parfum de Toilette” und “Esprit de Parfum”. Der Duft ist wesentlich intensiver und wird sehr sparsam verwendet.

Wie teuer muss ein gutes Männer Parfum sein?

Oftmals wundert man sich als Käufer eines Herrenduftes über den verlangten Preis. Viele Käufer gehen davon aus, dass hier einfach der Name bzw. die Parfum Marke mit bezahlt wird oder man durch den hohen Preis eine gewisse Exklusivität schaffen möchte. Dies mag bei wenigen Düften zutreffen, im Allgemeinen jedoch eher nicht. Die Ursache für die hohen Kosten eines Parfums liegen meistens an den vielen verschiedenen Inhaltsstoffen, Essenzen und Ölen. Im besten Fall werden die Duftstoffe des Herren Parfums aus Blüten, Blättern, Hölzern und Wurzeln und sonstigen natürlichen Stoffen gewonnen, die nun mal ihren Preis haben. 

Vorsicht vor billig Parfums und Fälschungen

Minderwertige Parfums werden häufig aus synthetischen Stoffen hergestellt. Diese chemischen Verbindungen sind zwar günstiger, können allerdings auch Allergien und andere Probleme wie Kopfschmerzen auslösen. Vor vermeintlichen Schnäppchen auf Trödelmärkten warnt Elmar Keldenich vom Bundesverband der Parfümerien auf RP Online: 

„Da wird in fliegenden Labors unter zum Teil unhygienischen Bedingungen irgendetwas zusammengemixt, das wenig kosten, aber dem Originalprodukt zumindest auf den ersten Blick nahe kommen soll.“

„Urin als Konservierungsmittel ist da noch das harmloseste“

„Bei Untersuchungen wurden auch Inhaltsstoffe wie Lackverdünner gefunden“

Kurze Haltbarkeit bei billig Parfums

Zudem setzen günstige aber vor allem imitierte Parfums den Fokus hauptsächlich auf die Kopfnote. Die Haltbarkeit am Körper sowie der weitere Duftverlauf lassen oft zu wünschen übrig. Meistens muss der Duft nach kurzer Zeit nachgesprüht werden, wohingegen hochpreisige Marken Parfums auch die komplette Arbeitszeit im Büro durchhalten und gut wahrnehmbar sind. Durch die Notwendigkeit, mehrmals täglich nachsprühen zu müssen, bleibt von der Preisersparnis nicht mehr viel übrig.

Doch preisbewusste Kunden können beruhigt sein – auch mit einem limitiertem Budget muss man nicht auf ein gutes Männer Parfum verzichten.
Es sind zahlreiche gute und trotzdem günstige Parfums wie z.B. Jaguar Pace, Mercedes-Benz Intense, Calvin Klein CK one, Davidoff Cool Water usw……. erhältlich. Auch unser Preisvergleich bei jedem Produkt hilft dabei, den geliebten Duft zu einem günstigen Preis zu bekommen.

Unter „Die besten preiswerten Parfums für Männer“ haben wir zusätzlich eine Auswahl der besten günstigen Parfums für Herren zusammengefasst.

Die Duftpyramide

Nach dem Aufsprühen des Parfumes verflüchtigen sich die bis zu 250 Bestandteile des Duftes unterschiedlich schnell. Die Duftkomposition basiert auf dem Pyramiden Prinzip, welche den Aufbau eines Parfumes veranschaulicht. Die Pyramide setzt sich aus der Kopfnote, der Herznote und der Basisnote zusammen. In dieser Reihenfolge erfolgt auch der Duftverlauf.

Pafum Duftpyramide

Der Duftverlauf eines Parfums:

Kopfnote -> Herznote -> Basisnote

Die Kopfnote

Die Kopfnote eines Parfumes wird unmittelbar nach dem Aufsprühen wahrgenommen und vermittelt den ersten Eindruck eines Duftes. Bestandteile der Kopfnote sind meist intensive frische sowie würzige Nuancen. Nach ca. 15-20 Minuten verflüchtigt sich die Kopfnote bereits und der Übergang zur Herznote beginnt.

Die Herznote

Nachdem sich die Kopfnote langsam verflüchtigt setzt sich zunehmend die Herznote des Parfums durch. Diese bildet den Großteil des Duftkörpers und trägt damit zum größten Teil zur Wahrnehmung des Parfums bei. Die Herznote ist wesentlich länger wahrnehmbar und für den harmonischen Übergang zwischen Kopf- und Basisnote zuständig. 

Die Basisnote

Die Basisnote enthält langhaftende  und schwere Duftstoffe und geht eine ganz besondere Verbindung mit der Haut ein. Diese entwickelt sich bei jedem Menschen anders und ist dafür verantwortlich, dass wir den selben Duft an verschiedenen Personen unterschiedlich wahrnehmen. 

Wie viele Parfums braucht "Mann" eigentlich?

Diese Frage lässt sich nur individuell beantworten. Manchen Männern genügen 2 Düfte, andere wiederum besitzen 10 und mehr verschiedene Parfums.

Genauso wenig, wie man jeden Tag die selbe Kleidung trägt, sollte man auch nicht jeden Tag das selbe Parfum tragen. Gerade in verschiedenen Jahreszeiten macht es Sinn, auch verschiedene Düfte zu verwenden. Denn während es im Frühling und Sommer ein leichter, frischer Duft sein kann, ist dieser im Winter weniger angebracht. Bei kalten Temperaturen kann man ruhig zu einem etwas schwereren würzigen oder süßeren Duft greifen.

Parfum Sammlung

Je nach Job benötigt man bei engem Kundenkontakt einen etwas dezenteren Duft oder man möchte durch das richtige Parfum seine Seriosität unterstreichen. 

Beim Ausgehen in den Club bzw. in die Disco muss sich der Duft gegen dutzende fremde Gerüche durchsetzten. „Mann“ möchte wahrgenommen werden und auffallen. Beim Date sind leicht süße, verführerische Parfums gefragt.

Im Durchschnitt sollten der Besitz von 3-5 Parfums ausreichen, denn damit lassen sich fast alle Anlässe abdecken.
Die Basis sollten ein frisches Sommer- sowie ein süßes Winter- Parfum darstellen. 1-2 Düfte für besondere Anlässe wie zum Beispiel  dem Clubbesuch oder dem romantischen Abend sollten auch nicht fehlen. Einige möchten dann vielleicht noch ein passendes Parfum fürs Büro, den Job oder passend zum Anzug tragen.

So kann sich schnell das ein oder andere Parfum in den Schrank verirren. Eine schöne Auswahl an Düften zu besitzen und dadurch die Möglichkeit zu haben, den zum Anlass passenden Duft aufzulegen, hat auch einen gewissen Reiz. 

Wie lange ist ein Parfum haltbar?

Um möglichst lange etwas von seinem hochwertigen und teuren Parfum zu haben, kommt der Duft oftmals eher selten oder nur zu besonderen Anlässen zum Einsatz. Immerhin möchte man den Lieblingsduft für die besonderen Momente aufsparen. Genau diese Sparsamkeit kann dazu führen, das der teure Lieblingsduft „kippt“ und noch halbvoll entsorgt werden muss.

Anders als bei Lebensmitteln sucht man ein Mindesthaltbarkeitsdatum auf einem Parfum vergebens. Erfahrungsgemäß sind Parfums 1-3 Jahre problemlos haltbar, bei sehr guter Lagerung kann eine Haltbarkeit von bis zu 5 Jahren erreicht werden. Vor allem Wärme und Licht können eine Duftveränderung und damit das „Kippen“ eines Duftes herbeiführen. Auch die Zusammensetzung des Parfums hat einen Einfluss auf dessen Haltbarkeit. Je höher der Alkoholgehalt, desto länger ist der Duft in der Regel haltbar. Dieser liegt im Durchschnitt bei ca. 80% und ist beim Eau de Cologne und Eau de Toilette am höchsten während er beim Eau de Parfum etwas niedriger ist.

Trotz des hohen Alkoholgehalts kann durch schlechte Lagerung ein Duft relativ schnell schlecht werden. Ein „Kippen“ des Duftes äußerst sich durch Veränderung des Duftes, der Konsistenz oder der Farbe. Sollte man eine der Veränderungen wahrnehmen ist von einer weiteren Verwendung des Parfums abzusehen, auch wenn dies im Regelfall keine gesundheitlichen Risiken birgt.

Wie kann man ein Parfum optimal lagern?

Ein Parfum sollte weder großen Temperaturschwankungen noch Hitze ausgesetzt sein. Auch direktes Sonnenlicht sowie hohe Luftfeuchtigkeit gilt es zu vermeiden. All dies führt unweigerlich zu einer drastischen Verringerung der Haltbarkeit des Parfumes.

Die Düfte sollten demnach kühl und dunkel gelagert werden idealerweise in der original Verpackung oder in einem dunklen Schrank. Von einer Lagerung im Kühlschrank, von der man hin und wieder lesen kann, möchte ich jedoch abraten. Es sollte stets darauf geachtet werden, den Deckel des Flakons ordentlich zu verschließen damit ein Verdunsten der edlen Flüssigkeit vermieden wird.

Durch die richtige Lagerung kann die Haltbarkeit verlängert und die Duftintensität über mehrere Jahre geschützt werden.

Wo kann man ein Parfum optimal lagern?

Das Badezimmer ist einer der beliebtesten Aufbewahrungsorte für Parfums, aber leider einer der schlechtesten. Das Parfum ist hier starken Temperaturschwankungen und häufiger wechselnder Luftfeuchtigkeit ausgesetzt.

Als ideales Zimmer zur Aufbewahrung des edlen Duftes gilt das Schlafzimmer. Die Temperaturschwankungen sind in diesem Raum sehr gering, da hier selbst in den Wintermonaten nur moderat geheizt wird.  Oftmals wird das Schlafzimmer zudem relativ dunkel gehalten, damit die Nächte erholsamer und kühler sind. Zur optimalen Aufbewahrung sollten die Düfte jedoch in einem dunklen Schrank gelagert werden, auch wenn diese dadurch nicht mehr so dekorativ präsentiert werden können.

Wie und wo trägt man ein Parfum richtig auf?

Um seine volle Note zu entfalten benötigt Parfum Hautkontakt. Möchte man das Parfum lange riechen, sollte man es überall dort auftragen wo der Puls gut spürbar ist. Dies ist am Handgelenk, den Armbeugen, dem Hals, der Brust oder auch hinter den Ohrläppchen der Fall. Gut durchblutete Hautstellen mit hoher Körperwärme nehmen das Parfum besonders gut auf und helfen dem Duft, sich optimal zu entfalten.
Auch die Haltbarkeit am Körper wird dadurch verlängert.
Wichtig ist es, die Handgelenke nach dem Auftrag des Parfums NICHT aneinander zu reiben, sondern nur kurz aneinander zu pressen. Durch die Reibung werden die Duftmoleküle zerstört und verändern den Duft des Parfums.

Parfum richtig auftragen

Wann und wo am besten auftragen?

Der beste Zeitpunkt zum Auftragen des Parfums ist direkt nach der Dusche. Dann sind die Hautporen noch geöffnet und nehmen einen Duft besonders gut auf.

Auch auf trockener Haut kann sich ein Parfum nicht richtig entfalten, da die dafür benötigte Feuchtigkeit fehlt. Eine Bodylotion, am besten duftneutral, schafft hier Abhilfe. Ein guter Tipp ist es, Parfumreste aus fast leeren Flakons in die duftneutrale Bodylotion zu geben. Auf diese Weise duftet der ganze Körper leicht nach dem Lieblingsparfum.

Parfum wird auch gerne in die Haare oder auf die Kleidung gegeben. Prinzipiell spricht nichts dagegen. Bei Kleidung sollte man allerdings darauf achten, dass keine Flecken durch das Aufbringen entstehen. Außerdem kann sich ein Duft auf Kleidung schlechter entfalten. 

Wieviel Parfum sollte man auftragen?

So wie man sein Parfum passend zum Anlass auswählt, muss auch die Dosierung des Duftes entsprechend angepasst werden. Besonders intensivere Düfte können schnell zur Belästigung für das Umfeld werden, wenn die falsche Menge des Parfums aufgetragen wird.

Generell gilt zu beachten, dass sich die Nase nach einem gewissen Zeitraum an einen Duft gewöhnt. Dieser wird dann nicht mehr so intensiv vom Träger wahrgenommen wie kurz nach dem Kauf. Auch deshalb bietet es sich an seinen Duft regelmäßig zu wechseln, um dem Gewöhnungseffekt entgegen zu wirken. Ansonsten neigt man schnell zur Überdosierung wodurch auch der wohlriechenste Duft für die Mitmenschen schnell zur Belästigung werden kann.  

Die Haltbarkeit eines Herren Parfums am Körper lässt sich nicht durch Überdosierung kompensieren. Eine größere Dosis steigert nur die Intensität des Duftes. Wie sich die Haltbarkeit eines Parfums verlängern lässt kann man unter „Wie und wo trägt man ein Parfum richtig auf?“ nachlesen. Ansonsten hilft nur ein Nachsprühen des Duftes. Die ungefähre Haltbarkeit der unterschiedlichen Männer Parfums kann unserer Bewertung des Duftes entnommen werden, wobei derselbe Duft an verschiedenen Menschen leicht unterschiedlich performt. 

Parfum richtig dosieren

Wohin das Parfum sprühen?

Auf die richtige Dosierung (anzuwendende Anzahl der Pumpstöße) je nach Anlass gehe ich in den folgenden Kapiteln näher ein. 

1. Pumpstoß: hinter das rechte Ohr
2. Pumpstoß: hinter das linke Ohr
3. Pumpstoß: Nacken oder Haare
4. Pumpstoß: Brust oder Hals
5. Pumpstoß: rechte Schulter
6. Pumpstoß: linke Schulter

Mehr als 6 Pumpstöße sollte man eigentlich nicht brauchen, ansonsten beginnt die Reihenfolge von vorne.

Die richtige Dosierung für ein Sommer Parfum

Männer Parfums für den Sommer sind meistens eher leichte und frische Düfte. Die Haltbarkeit ist in der Regel geringer als bei den stärkeren Winter Parfums. Ein Nachdosieren des Männer Parfums z.B. durch einen kleinen portablen Zerstäuber schafft hier Abhilfe und sorgt für ein langanhaltendes Dufterlebnis.  

Beim Job oder in geschlossenen Räumen: 
Hier sollten 2-3 Pumpstöße ausreichen, bei besonders leichten Sommer Düften kann man auch 4 Sprüher nehmen. Beachtet bitte, dass gerade in geschlossenen Räumen mit engem Kontakt zu Mitarbeitern oder Kunden zu viel Parfum als aufdringlich und störend wahrgenommen werden kann. 

In der Freizeit:
Da man sich hier vermehrt im Freien aufhält sollten 4 Pumpstöße vom ausgewählten Sommer Männer Parfum unproblematisch sein. Sollte man eine lange Haltbarkeit benötigen, kann diese durch ein Nachsprühen des Duftes erreicht werden, ein Überdosieren hilft dabei nicht.

Die besten Sommer Parfums für Männer

Die besten Winter Parfums für Männer

Die richtige Dosierung für ein Winter Parfum

Herren Parfums für den Winter sind meistens stärkere, intensivere Düfte und müssen sparsamen dosiert werden. Ein Nachsprühen zur Verlängerung der Haltbarkeit am Körper ist meistens nicht notwendig. Sollte man doch für einen sehr langen Zeitraum eine zuverlässige Performance benötigen, kann man das Männer Parfum gut über einen kleinen portablen Zerstäuber nachsprühen. 

Beim Job oder in geschlossenen Räumen:
Hier muss man wirklich vorsichtig dosieren. Je nach Stärke des Winter Parfums sollten 1-2 Pumpstöße ausreichend sein. Gerade die süßen und starken Winter Parfums werden schnell als aufdringlich wahrgenommen. 

In der Freizeit:
Auch hier sollte man es nicht übertreiben, 3 Pumpstöße des Männer Parfums sollten ausreichen, um gut wahrgenommen zu werden.  

Die richtige Menge Parfum für den Berufsalltag

Arbeitet man in einem Büro mit anderen Menschen zusammen oder hat engen Kundenkontakt sollte man je nach Intensität des Duftes 2 maximal jedoch 3 Pumpstöße auftragen. Weniger ist hierbei häufig besser, ansonsten kann ein Duft störend oder aufdringlich wirken. Die 3 Duftstöße sollten also eher leichten Sommerdüften vorbehalten sein, für ein intensives Winterparfum sollten 2 Pumpstöße ausreichend sein.

Bei einem Job im Freien kann man bedenkenlos die Anzahl um einen Sprühstoß erhöhen.

Die besten Männer Parfums für den Job

Die richtige Menge Parfum zum Ausgehen in den Club/Disco

Partytime….hier will „Mann“ auffallen. Zum Ausgehen in den Club oder die Disco kann man gute 6-8 Duftstöße eines starken und intensiven Männer Parfums auftragen. Der eigene Duft muss sich schließlich gegen Unmengen von anderen Gerüchen durchsetzten. Die Mitmenschen dürfen und sollen das ausgewählte Männer Parfum bereits im Vorbeigehen wahrnehmen.

Die besten Club / Disco Parfums für Männer

5/5

Unsere Männer Parfum Bewertungskriterien

Duft

Die Bewertung eines Duftes gestaltet sich sehr schwierig, weil ein Duft natürlich sehr individuell wahrgenommen wird. Um eine ausgewogene Parfum Bewertung zu gewährleisten spielt unsere Wahrnehmung des Duftes nur zu 30% in die Bewertung ein, die anderen 70% werden durch Umfragen und externe Bewertungen bestimmt.

Haltbarkeit

Hierbei wird die Haltbarkeit am Körper bewertet, also wie viele Stunden man den Duft am Körper wahrnimmt, bzw. dieser von anderen wahrgenommen wird.





ProzenteStunden
00-20%0-2
21-40%2-4
41-60%4-7
61-85%7-12
86-100%12+

Sillage

Streng übersetzt bedeutet Sillage = Kielwasser, also die Intensität der Duftwolke, die der Träger eines Parfumes hinter sich herzieht. Düfte mit geringer Sillage werden auch als „skinnig“ bezeichnet. Wir bewerten die Sillage des Duftes nach der Intensität der Wahrnehmung im Umkreis des Parfum Trägers.

ProzenteMeter
00-20%0-0,2
21-40%0,2-0,5
41-60%0,5-1
61-85%1-2
86-100%Raumfüllend

Flakon

Viele Parfüm Käufer beziehen auch das Aussehen des Flakons bei der Kaufentscheidung mit ein. Dabei bewerten wir nicht nur die Optik und die Wertigkeit, sondern auch die Griffigkeit und Handhabung des Parfum Flakons sowie die Qualität des Zerstäubers.