Skip to main content
Creed Parfum Logo

Creed Parfum

Die Marke Creed blickt auf eine über 250 jährige Parfumtradition zurück. James Henry Creed gründete das Unternehmen 1760 in England / London und expandierte dann 1854 nach Frankreich / Paris. Schon bald war er offizieller Hoflieferant der englischen Königin Victoria und innerhalb kürzester Zeit favorisierten ihn alle Königshäuser Europas.

Bis heute verkörpern Creed Parfums Luxus und Qualität. Die Herstellung erfolgt auch heute noch traditionell  durch sehr aufwendige Handarbeit. Für die Düfte werden nur natürliche und hochwertige Rohstoffe verwendet, daher sind Creed Parfums im höheren Preissegment angesiedelt.

Creed hat bereits zahlreiche beliebte Düfte auf den Markt gebracht und dort erfolgreich etabliert – darunter das abenteuerliche Creed Aventus Parfum, welches mit Abstand das bekannteste und umsatzstärkste Creed Parfum ist. Einer der ersten erfolgreichen Düfte der Marke war Green Irish Tweed, welcher im Jahr 1985 erschien.

Das Image konnte mit jedem einzelnen Duft der Marke manifestiert werden und hat heute einen Stellenwert erreicht, so dass man von purem Luxus sprechen kann, wenn man das Creed Aventus Parfum oder einen der vielen weiteren Düfte für Damen und Herren des Labels in den Händen hält.

Creed Aventus - Die absolute Nummer 1

Spricht man über ein Parfum von Creed – spricht man zu 80% über Aventus. Creed Aventus ist der umsatzstärkste und bekannteste Duft der Marke. Er ist seit 2010 erhältlich und wurde kreiert von Olivier Creed und seinem Sohn Erwin Creed.

Der Duft besticht in den ersten 2-3 Stunden durch seine Frische und wechselt danach Stück für Stück ins Holzige. Die Haltbarkeit sowie die Sillage sind enorm. Der Duft hält problemlos 12 Stunden am Körper und wird von Mitmenschen sehr gut wahrgenommen.

Creed Aventus lässt sich zu fast allen Anlässen tragen- im Büro als auch in der Freizeit, im Club sowie beim Date. Dazu kann der Duft in jeder Jahreszeit getragen werden.

Müsste ich mich für einen einzigen Duft entscheiden, den ich täglich und zu allen Aktivitäten tragen müsste, wäre Creed Aventus in der ganz engen Auswahl. Kaum ein anderer Duft ruft so viele Komplimente von Frauen hervor.

Zugegeben, der Duft ist sehr hochpreisig, aber er hält wirklich lange am Körper (ca. 12h) und kann sehr sparsam angewendet werden. Wenn kein anderer Duft funktioniert….Creed Aventus geht immer.

Creed Aventus

Inspiriert vom bewegten Leben eines Eroberers aus längst vergessener Zeit… ein Felsvorsprung aus Stahl und Glas – frei schwebend zwischen Himmel und Erde. Die Ellenbogen auf das Geländer gestützt, beobachtet er den Horizont. Er – der Eroberer – der Inbegriff von Männlichkeit auf dem Weg in die nächste Schlacht . An seiner Seite der irdische Pegasus – still wie er selbst, voller Harmonie, ruhend bei der Rast. Der furchtlose Reiter und sein Pferd verweilen auf der Schwelle zwischen dem Jetzt und Gleich – zwischen dem was war und was kommt.

Creed Aventus EdP

Creed Green Irish Tweed

Der frisch-grüne Duft der Luxusparfumerie Creed erschien bereits 1985 und war einer der ersten erfolgreichen Düfte der Marke. Green Irish Tweed ist durch das flache Land Irlands und die dortige Tweed-Mode inspiriert. Wohlbefinden, Lässigkeit und klassische Eleganz – das sind drei Eigenschaften, die dieses gelungene Creed Parfum auszeichnen.

Creed Green Irish Tweed gilt als Vorläufer der maritimen Düfte. Pierre Bourdon setzte hier wie auch später bei „Cool Water“ eine hohe Dosis des hesperidischen, blumigen und frischen Dihydromyrcenol ein, ergänzt um Ambroxan. Dies erzeugt einen grünen bis maritimen Geruchseffekt, der Ideen von Meeresbrise aufkommen lässt.

Ich würde den Duft als maskulin, grün, frisch / aquatisch und unendlich hochwertig beschreiben. Die Verbindung zu Irland passt perfekt-grüne Wiesen mit Bäumen, dazu eine salzige raue Meeresbrise kommen mir bei dem Duft in den Sinn. Die Haltbarkeit auf der Haut beträgt ca. 8 Stunden. Die Wahrnehmung der Mitmenschen ist besonders in den ersten 2-3 Stunden stark, ehe sich diese in gemächlichen Schritten minimiert.

Aufgrund der Frische passt Creed Green Irish Tweed super in den Frühling, Sommer sowie noch in den Herbst hinein. Doch selbst an einem kalten stürmischen Wintertag kann man den Duft ruhig auflegen. Er lässt sich gut im Büro sowie in der Freizeit tragen. Im Club, am Abend oder zum Dinner würde ich andere Düfte bevorzugen.

Creed Silver Mountain Water

Der 1995 veröffentlichte Creed Duft startet frisch und fruchtig mit der Bergamotte und Mandarine.Er trägt tatsächlich etwas sehr sauberes, reines und klares in sich, womit der Name und sein Bezug zur Vorstellung eines sauberen und klaren Gebirgs- Baches oder Sees durchaus gerechtfertigt erscheint.

Die Haltbarkeit auf der Haut von Creed Silver Mountain Water beträgt ca 6-7 Stunden. Die Wahrnehmung (Sillage) des legeren und eleganten Duftes fällt nach den ersten 2 Stunden eher zurückhaltend aus.

Dieses Creed Parfum passt durch seine frischen, fruchtigen und zitrischen Noten besonders gut in den Frühling und Sommer. Creed Silver Mountain Water lässt sich gut im Büro sowie in der Freizeit tragen. Im Club oder am Abend würde der Duft auf Grund seiner Zurückhaltung zu sehr untergehen.

Silver Mountain Water

Silver Mountain Water steht für die unberührte Natur, reines Quellwasser und die unendliche Freiheit der Berge. Der pure und belebende Duft hat ein frisch-fruchtiges Aroma und ist optimal für den Alltag geeignet. Freiheitsliebende und naturverbundene Männer fühlen sich von Creed Silver Mountain Water magisch angezogen.

Creed Himalaya

So lautet der Name des höchsten Berges des Königreichs Bhutan – der bis heute der höchste – zumindest dokumentierte – unbestiegene Berg der Erde ist. Diese Bergwelt Tibets inspirierte Olivier Creed als er Creed Himalaya im Jahre 2002 veröffentlichte.

Das folgende Zitat beschreibt Creed Himalaya so perfekt, dass ich es hier 1 zu 1 wiedergeben möchte:

„Der Duft assoziiert bei mir eine herbe Frische, wie klare kühle Luft an einem kühlen Wintertag. Blauer Himmel, ein schneebedeckter Berg, diese einzigartige Klarheit in der Luft, die es oftmals nur im Winter gibt. Keine Frische à la aquatisches Einerlei, wie man es tonnenfach an jeder Ecke riecht, sondern wertig und deutlich herber gemacht. Etwas Barbershop Feeling schwingt dabei stets mit und gerade das mag ich, weil es diesen dezenten old-school Touch vermittelt.“

Die Haltbarkeit auf der Haut von Creed Himalaya beträgt ca. 6 Stunden, die Präsenz (Sillage) des Duftes fällt ordentlich aus, aber irgendwie leicht abgedimmt.

Dieses Creed Parfum passt durch seine frischen und zitrischen Noten besonders gut in den Frühling und Sommer. Creed Himalaya lässt sich sehr gut auf der Arbeit sowie in der Freizeit tragen. Im Club oder am Abend würde der Duft auf Grund seiner Zurückhaltung zu sehr untergehen.

Creed Himalaya wirkt nicht aufgesetzt, will nicht schön sein, ist nicht anbiedernd, sondern sauber, seifig, frisch und luxuriös.

Creed Himalaya EdP